Work in Progress // Bogenoffset

6. Dezember 2023

Es ist schon eine Weile her, dass Max Spies (rechts im Bild) nach der Ausbildung zum Schriftsetzer die Lehre als Offsetdrucker absolviert hat. 😊 Aber den Bezug zur Technik haben er und die Kolleginnen und Kollegen aus dem Datenmanagement nie verloren. Bei der O/D Print stehen zwei Roland-Offsetdruckmaschinen. Eine 706 mit sechs Farben und Lack und eine 705 mit fünf Farben und Lack. Markus Hoffmann ist einer der Offsetdrucker bei O/D. Die Maschinen sind, so weit es möglich ist, in den digitalen Workflow eingebunden. Automatischer Platteneinzug, zentrale Farbversorgung und Inline-Messung sind sinnvolle Helfer für einen Druck nach ProzessStandard Offset (PSO). Markus Hoffmann und seine Kolleginnen und Kollegen bedrucken Bedruckstoffe von 60 bis 600 g/m² und haben eine große Verantwortung. Denn sehr häufig erstellen sie die Vordrucke, die dann im Digitaldruck personalisiert oder mit individuellen Warenproben und Ähnlichem angereichert werden.

Ähnliche Posts

Rufen Sie uns an unter

+49 6824 9001 0

Geschäftszeiten: Montag-Freitag 08:00-17:00 Uhr.